Besucher

Heute11
Gestern19
Insgesamt48932

Rad  -  Aktuell / Termine

Bilder / Berichte über die Bike Touren                                                                                                                                                                   

  

 Sa. 05.05.2018     In der Heimat unterwegs

57,5 km   1000 hm   3:50 h

Unsere Einradltour - von zuhause ging es los. Alle freuten sich auf die erste Tour und waren dabei. Wie üblich mussten wir feststellen, dass unsere Heimat doch sehr bewegt ist - rauf in den Lindenhardter Forst - runter nach Leups - rauf nach Hollenberg usw. Nach einer kurzen Rast dort ging es durch das Weihersbachtal nach Pottenstein und zum Abschluss über die Bärenschlucht nach Oberailsfeld. Trotz der vielen Höhenmeter hat es doch wieder viel Spaß gemacht. Die Freude auf die nächste Tour ist groß.

Sa. 31.05.2018     Schnaittach - Erlangen

78,5 km   610 hm   4:15 h

Unsere Tour führte uns von Schnaittach durch das Schwabach-Tal nach Erlangen. Auch in dieser Gegend wird Hopfen angebaut. Weiter führte unser Weg durch das Knoblauchsland vor den Toren von Nürnberg. Auf dem Rückweg ging es durch den Reichswald über Lauf zurück nach Erlangen. Es war eine angenehme Fahrt, da die Gegend sehr flach war.

Sa. 09.06.2018     Zwischen Vils und Hirschbachtal

79,0 km   740 hm   4:05 h

Die Oberpfalz war diesmal unser Ziel. Von Köngstein ging es über Vilseck durch das Vilstal nach Sulzbach-Rosenberg. Entlang kleinerer Bäche (Etzelbach, Högenbach) ging es dann ins Hirschbachtal, das sich idyllisch bis nach Eschenfelden hinaufzog. Auch dieses mal hatten wir mit dem Wetter großes Glück und wurden nicht nass.

Sa. 07.07.2018     Fränkischer Höhenweg

66,5 km   990 hm   4:10 h

Als Ersatz für die Steinwaldrunde war eine Tour in der Heimat angesagt. Wir fuhren ein Teilstück des Fränkischen Höhenweges. Auch diesmal mussten wir feststellen, dass der Name Programm war und wir doch einige Höhenmeter zurücklegen mussten. Ein Teil der Strecke ging über den sog. "Brauereienweg", der auch uns zugesagt hat (Prost).  

19.-21.07.2018     Main - Ailsbach - Tour

101,5 km   480 hm   5:00 h

Diesmal hatten wir mit dem Wetter mehr Glück. Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir von Würzburg flussaufwärts. Durch das Maindreieck ging‘s über Ochsenfurt, Marktbreit, Kitzingen nach Mainstockheim. Die Stärkung hat uns gutgetan, da wir doch ständig treten mussten (ging ja flussaufwärts). Bei herrlichem Sonnenschein durchfuhren wir die Mainschleifen bei Schwarzach, Nordheim und Volkach ehe es im Endspurt nach Schweinfurt ging.

108,2 km   510 hm   5:15 h

Der zweite Tag brachte wieder ein super Wetter. Weiter geht’s. Das erste größere Ziel ist Haßfurt. Über Zeil am Main gings nach Sand am Main. Hier gabs eine kurze Pause auf dem sehr schönen Kirchplatz. Bei Bischberg zweigt der RMD-Kanal ab, wir folgen aber weiter dem Main in nördliche Richtung. Vorbei am Staffelberg, Vierzehnheiligen und Kloster Banz kamen wir dann zu unserem Tagesziel Michelau.

103,6 km   1130 hm   5:35 h

Am letzten Tag meinte es der Wettergott nicht so gut mit uns. Leichter Nieselregen war unser Begleiter. Das erste Etappenziel war der Mainzusammenfluss bei Steinenhausen hier vereinen sich Weißer und Roter Main. Wir folgten dem Roten Main nach Bayreuth. Die Rote Wand" bei der Bodenmühle war auch für uns ein beeindruckendes Naturdenkmal. Den Anstieg zur Rotmainquelle merkten wir dann schon, wir waren wieder in der Heimat.