Besucher

Heute7
Gestern69
Insgesamt54467

Rad  -  Aktuell / Termine

Bilder / Berichte über die Bike Touren                                                                                                                                                                   

  

 Sa. 04.05.20198    Wiesent-Trubach-Tour

77,2 km   1050 hm   5:10 h

Unsere Einradltour -  musste wegen Schneefall leider ausfallen. Waren dann am 17.06. zu dritt unterwegs. Diesmal war es sehr heiß und zum Ende mussten wir feststellen, dass unsere Gegend sehr "bewegt" ist. Wir waren froh wieder daheim zu sein. 

Sa. 01.06.2019     Steinwaldrunde

82,5 km   1130 hm   5:10 h

Die Voraussetzungen waren ideal. An ein paar Steigungen mussten wir schwitzen, sonst ging es. Beeindruckend war der Abstecher ins Waldnaabtal. Die Altneihauser Feuerwehrkapelln spielte leider nicht für uns auf. Die Hitze zum Schluss machte dann doch etwas zu schaffen. 

Sa. 29.06.2019     Heidenaab

84,7 km   860 hm   4:55 h

Nach dem Start in Wirbenz hatten wir einen schönen Blick auf den Rauhen Kulm. Über das alte Kloster am Barbaraberg ging es dann ab Pressath der Heidenaab entlang, immer wieder vorbei an schönen Baggerseen. Unser Ziel zu Mittag war der der Parkstein (595 m), auf den wir natürlich mussten. Der Rückweg führte uns dann wieder die Heidenaab entlang über Troglau und Kastl zurück nach Wirbenz.  

15.-20.07.2019     Königssee - Bodensee

1.Tag    80,7 km   950 hm   4:45 h

Los ging’s am Königssee. Wir sind den offiziellen Radweg umgekehrt gefahren. Als erstes erreichten wir Berchtesgaden. Weiter ging‘s nach Bad Reichenhall. Unterwegs haben wir den Blick auf die „Schlafende Hexe“ genossen. Über Teisendorf und Traunstein erreichten wir unser Etappenziel Bergen.

2.Tag    85,2 km   960 hm   4:47 h

Der zweite Tag ging entspannt los. Fast eben konnten wir im Alpenvorland über Bernau und Aschau am Chiemsee entlang radeln. Nach der Mittagspause in Bad Feilnbach wartete die erste Herausforderung auf uns, der Anstieg auf den Auer Berg. Im „Winklstüberl“ wurden wir für unsere Anstrengung belohnt. Den Tag haben wir bei herrlichem Sonnenuntergang am Spitzingsee ausklingen lassen.  

3.Tag    87,0 km   930 hm   5:12 h

Der dritte Tag war dann sehr bewegt. Vorbei am Schliersee ging es über den „Wallenburger Kogel“ (870m) hinüber zum Tegernsee. Hier wartete mit dem Steinberg, nach kurzer Rast in Kaltenbrunn, die zweite Steigung auf uns. Entspannter konnten wir dann durch den „Attenloher Filzen“ nach Bad Tölz radeln. Über Benediktbeuern und den Kochelsee erreichten wir dann Eschenlohe. Die Wanderung durch die Asamklamm bildete ein schönen Abschluss des Tages.

4.Tag    93,0 km   1320 hm   5:40 h

Vorbei am Murnauer Moos fuhren wir hoch nach Bad Kohlgrub. Über einen Abstecher zur Wieskirche und weiter über Trauchgau fuhren wir Richtung Forggensee. Nach der Mittagspause am Kühmoosweiher gings vorbei am Forggensee zum Lechfall in Füssen. Der wunderbar gelegene Weißensee, Nesselwang und der Grüntensee waren unsere Begleiter nach Wertach.

5.Tag    89,3 km   1060 hm   5:13 h

Das erste Etappenziel heute war Immenstadt mit dem Großen Alpsee. Über Oberstaufen, Stiefenhofen und Röthenbach fuhren wir hoch nach Lindenberg im Allgäu. Hier war der Skywalk Allgäu unser nächstes Ziel. Von hier aus ging’s nur noch bergab bis nach Lindau am Bodensee, dem Abschluss unserer Tour. Die Ankunft wurde gebührend gefeiert, wieder super organisiert von unserem „Driver“